COSO Systematik

COSO Würfel - Rahmenwerk für ein internes Kontrollsystem

Das COSO (Committee of Sponsoring Organizations of the Treadway Commission) ist eine freiwillige privatwirtschaftliche US-Organisation, die helfen soll, Finanzberichterstattungen durch ethisches Handeln, wirksame interne Kontrollen und gute Unternehmensführung qualitativ zu verbessern.


Beispielhafte Auszüge aus den Aktivitätsbereichen

Control Environment      
  • Organisations- und Prozessmanagement
  • Überprüfung der grundlegenden Bereiche auf Integrität, Ethik und fachliche Kompetenz
  • Festlegung der gesetzlichen Rahmenbedingungen (Compliance)

Risk Assessment
  • Definition der Ziele des Risikomanagements, Festlegung der risikorelevanten Prozesse, Identifizierung von Risiken und Quantifizierung der Schadenspotentiale

Control Activities
  • Überleitung der Strategien zur Risikovermeidung in Kontrollen durch Mitarbeiter und IT-Systeme (unter Berücksichtigung bestehender Kontrollsysteme)

Information and Communication
  • Rechtzeitige Verarbeitung und Weitergabe der Daten bzw. Ergebnisse der Kontrollen
  • Maßnahmenplanung

Monitoring
  • Überprüfung der Kontrollen auf ihre Wirksamkeit und Zielorientiertheit,
    flexible Anpassung des Internen Kontrollsystems an veränderte Rahmenbedingungen